Volkstrauertag 2020

Zugriffe: 173

Der Volkstrauertag wurde am Sonntag noch ein bisschen stiller begangen als in anderen Jahren: Wegen der Corona-Krise fand die Kranz-Niederlegung am Ehrenmal beim alten Kloster in Haslach in diesem Jahr praktisch ohne Öffentlichkeit statt - und auch ohne die turnusgemäße Begleitung durch die komplette Stadtkapelle.

Doch ganz ohne Musik geht es dann eben doch nicht: Marc Schätzle umrahmte als Solo-Trompeter die Gedenkfeier mit Bürgermeister Philipp Saar. (Foto: Martin Schwendemann)